Physische Prävention

Ergonomie_1920x

Ergonomie

Was Unternehmen und Mitarbeiter tun können

Sowohl das Unternehmen als auch dessen Mitarbeitende tragen die Verantwortung dafür, dass die Belastungen auf ein mögliches Minimum reduziert wird. Dies gilt für den Einzelnen wie auch für das gesamte Team. Am besten gelingt dies über ein gutes Maß an Abwechslung in der einzunehmenden Haltung und der zu bewältigenden Aufgaben.

Auch reduzierte Fehlerquoten und minimierte Ausfallszeiten tragen ihren Anteil dazu bei.

Erfahren Sie hier mehr darüber, was möglich ist.

Selbstverständlich gilt es auch hier die möglichen steuerlichen Vorteile für Ihr Unternehmen wahr zu nehmen!

Auf die Haltung kommt es an

Verhältnis- und Verhaltensprävention

Ihre Mitarbeiter sollen, trotz manchmal unvermeidbarer einseitiger Belastung am Arbeitsplatz, gesund bleiben, sich wohl und leistungsfähig fühlen?

Dafür braucht es gute und ergonomisch günstige Arbeitsverhältnisse. Denn schlechte ergonomische Voraussetzungen beeinflussen das Arbeitsergebnis dramatisch. Das belastet das Unternehmen doppelt und dreifach. Durch höhere Fehlerquoten, geringere Produktivität, vermehrte Kundenreklamationen und die dauerhaft erhöhte Gefahr für Beschwerden am Haltungs- und Bewegungsapparat. Im ungünstigsten Fall ist die Unfallgefahr auch deutlich größer.

Der Einzelne kann und sollte jedoch auch selber über sein Verhalten seinen nicht unerheblichen Beitrag dazu leisten. Er sollte die vorhandenen Optimierungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz auch wirklich nutzen. Außerdem können Mitarbeiter mit gezielten Bewegungsübungen der manchmal unvermeidbaren Monotonie erfolgreich gegensteuern.

 

Infomieren Sie sich jetzt hier über die Optionen für Ihr Unternehmen und für Ihre Mitarbeiter!

MTF_4524a

Das passt!

Menschen, also auch Ihre Beschäftigten, sind sehr individuell. Deshalb gilt es den Arbeitsplatz bestmöglich auf die Person einzurichten, die dort tätig ist. So können Sie einen enormen Beitrag für Ihre Mitarbeitenden und Ihr Unternhemen leisten!

 

Sie wollen dass die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen lange gesund und leistungsfähig bleiben?

Senken Sie Ihr Unternehmensrisiko!

MTF_4541

EigenverantwortlICH

Oder: Es gibt nichts gutes, außer man tut es. Der richtige und effektive Umgang mit Werkzeug und Arbeitsmaterialien will gelernt sein. Ebenso der Umgang mit dem eigenen Körper. Damit tun sich jedoch viele Menschen schwer. Das jedoch lässt sich ändern!

 

Stärken Sie Gesundheitskompetenz und Eigenverantwortung Ihrer Beschäftigten!

Mitarbeiter stärken!