Sind Sie, wer Sie sind?

22.11.2020

Das Bild von Menschen, die unbeirrt und zielstrebig an ihrer Karriere und ihrem Erfolg arbeiten, genießt nach wie vor hohes Ansehen in unserer Gesellschaft. Aber einige scheitern auf diesem Weg. Gegebenenfalls zerbrechen Sie sogar daran, erleiden einen BurnOut.

Aber wovon hängt denn ab, wen welches Schicksal ereilt?

 

Selbstwahrnehmung Grundlage für Selbststeuerung

Test- und Diagnoseverfahren der neuropsychologischen Forschung haben ergeben, dass die individuelle Kompetenz zur Selbststeuerung den Ausschlag gibt. Diese wiederum basiert auf dem Umfang der Selbstreflexion und der Nutzung der entdeckten Entwicklungspotenzialen.
Seltener geht es hierbei wirklich um die rein fachliche Kompetenz. Meist sind motivationale und zwischenmenschliche Faktoren die eigentlichen Auslöser. Zu diesen zählen die persönlichen Antreiber und Bedürfnisse, die die Erwartungshaltung an einen selber aber auch an andere definiert. Genauso zählen aber auch Wahrnehmung und Interpretation des mitmenschlichen Verhaltens, also die Verarbeitung sogenannter sozialer Informationen, zu den Provokateuren.
All das wird noch durch eine etabliert geringe Toleranz gegenüber Fehlern und Misserfolgen gefördert. Deutschland und Singapore liegen im internationalen Vergleich hier auf den letzten Rängen. Somit drängt sich die Fremdreflexion oft vor die eigene. Handlungen und Entscheidungen werden verstärkt darauf überprüft, wie sie wohl bei anderen ankommen, während die Selbstreflexion zusehends an Bedeutung verliert. Das führt zu verstärkter Fremdbestimmung und Betroffene äußern, dass sie sich in ihrer eigenen Haut nicht mehr wohl fühlen.

 

Leistungsressourcen zurückgewinnen

Von Führungskräften erwartet man idealerweise Management Wissen, visionären Weitblick und mentale Stärke. Zudem sind psychologische und soziale Intelligenz, und damit verbunden Selbstbewusstsein und Selbststeuerungskompetenz, Kompetenzen, die nicht nur für Führungskräfte essentiell sind. Auch für den „Durchschnittsmenschen“ sind sie wichtig, um authentisch und gut leben zu können. Darum gilt es diese individuellen Ressourcen entsprechend zu stärken. So kann das Leben von Gesundheit, Zufriedenheit und Leistungsstärke geprägt werden.


Möchten Sie Unterstützung bei Ihrer Selbstreflexion erhalten? Wollen Sie mehr über Ihre persönlichen Antreiber und Bedürfnisse erfahren? Möchten Sie zukünftig Ihre zwischenmenschlichen Begegnungen stressfreier und effektiver gestalten? ... Dann klicken sie hier!